Ein tomatiges Highlight Rezepte mit Nüssen

Vegane Tomaten Lasagne mit Walnuss-Hack

Wie wäre es mit einer veganen Lasagne mit Veggie-Walnuss-Bolognese? Der Mix aus Champignons, Walnusskernen und veganem Hack in Kombination mit cremiger Cashew-Sauce verleiht dem italienischen Klassiker einen ganz besonderen Geschmack.
Ein Genuss für die ganze Familie!

 

 

 

 

ZUTATEN

Für die Bolognese

60 g Farmer's Snack Cucina Walnusskerne
110 g Champignons 
600 g passierte Tomaten
275 g veganes Hack
3-4 EL Tomatenmark
4 Knoblauchzehen
1 Gemüsezwiebel
Rotwein zum Ablöschen (alternativ etwas Gemüsebrühe)
Olivenöl 
Salz und Pfeffer
Kräuter (z.B. Oregano)

Für die Cashew-Sauce

150 g Farmer's Snack Cucina Cashewkerne
250 ml Wasser
Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
Kräuter (Oregano, Thymian, Basilikum, Muskat nach Geschmack)
1 EL vegane Butter
2 EL Hefeflocken

Lasagneplatten
1 Tomate
Veganer Streukäse (Menge nach Belieben)

ZUBEREITUNG

 


1.    Gemüsezwiebel in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und pressen. 


2.    Die Champignons vierteln und gemeinsam mit den Walnusskernen in einen Multizerkleinerer geben. 


3.    Die Zwiebeln in einer mit Olivenöl benetzten Pfanne scharf anbraten, mit Rotwein ablöschen und den gepressten Knoblauch hinzugeben. 


4.    Die Champignon-Walnusskerne-Mischung hinzugeben, kurz anbraten, anschließend das vegane Hack hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.


5.    Passierte Tomaten sowie Tomatenmark hinzugeben, mit Kräutern abschmecken und auf niedriger Stufe köcheln lassen.


6.    Währenddessen die Zutaten für die Cashew-Sauce in den Multizerkleinerer geben und solange mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Mit Gewürzen und Kräutern abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. 


7.    Die Tomate in gleichmäßig dünne Scheiben schneiden und den Backofen auf 170° Umluft vorheizen.


8.    Beginnend mit der Bolognese-Sauce die Auflaufform abwechselnd mit Bolognese-Sauce, Cashew-Sauce und Lasagneplatten befüllen. Mit der Cashew-Sauce abschließen, mit frischen Tomatenscheiben belegen und veganem Käse bestreuen. 


9.    Für 30 Minuten im Backofen backen, kurz abkühlen lassen und genießen. 

 

 

Rezept: Denila Hagens @denilanilahh

Dir gefällt das Rezept ?

Wie wäre es mit einem einfachen Dessert?

Uns brauchst du dafür