Fruchtiger Start in den Tag Nuss-Frucht-Rezept

Veganes Nuss-Frucht-Brot

Einfach eine Scheibe abschneiden und genießen! Unser Nuss-Frucht-Brot ist schon ganz ohne Aufstrich ein purer Genuss. Das intensive Aroma knackiger Nusskerne trifft auf die Süße dreierlei Bio Trockenfrüchte und frischer Äpfel – ein unvergleichlicher Genuss für alle Fans von vollmundigem Brot.

 

 

 

 

 

ZUTATEN

250 g Äpfel
1 EL frischgepresster Zitronensaft
70 g Farmer's Snack Bio Pflaumen
30 g Farmer's Snack Bio Aprikosen
30 g Farmer's Snack Bio Datteln 
50 g Farmer's Snack Bio Paranusskerne
80 g Farmer's Snack Bio Walnusskerne
1 EL Brauner Zucker 
130 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Zimt
1 Prise Salz 

ZUBEREITUNG

 

1. Äpfel schälen, entkernen und grob reiben.

 

2. Eine halbe Zitrone pressen und etwa 1 El über die Äpfel träufeln.

 

3. Die Farmer's Snack Bio Pflaumen, Bio Aprikosen und Bio Datteln in grobe Würfel schneiden und zu den Äpfeln geben. 

 

4. Bio Paranüsse und Bio Walnüsse ebenfalls grob hacken, dazu geben und alles miteinander vermengen.

 

5. Bei Bedarf noch 1 EL braunen Zucker unterheben.

 

6. Über Nacht abgedeckt im Kühlschrank lagern und ziehen lassen.

 

7. Am nächsten Tag die trockenen Zutaten miteinander vermengen und unter die Frucht-Nuss-Mischung heben bis sich eine feuchte Teigmasse entwickelt.

 

8. Backblech mit Backpapier auslegen, mit etwas Mehl bestäuben, aus der Teigmasse einen Brotlaib formen und bei 180°C Umluft für 45 Minuten backen.

 

9. Nach der Backzeit das Brot aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

 

Rezept : Denila Hagens @denilanilahh

Dir gefällt das Rezept ?

Wie wäre es mit einem crunchigen Granola?

Uns brauchst du dafür

Uns brauchst du dafür